Lesung mit Stephanie Trapp

Sonnabend,

12. Sept. 2020

verschoben auf 11. Sept. 2021

19:30 Uhr

Gartenstr. 4

Stephanie Trapp liest aus dem Buch:

Miguel Angel Asturias: „Sturm“, für das der Autor 1967 den
Nobelpreis für Literatur erhielt.

„Sturm“ meint hier nicht das Wetterphänomen, sondern den Sturm der Menschen, die sich in einer lateinamerikanischen Bananenrepublik wehren, daß die Bananenplantagen weiter rücksichtslos ausgedehnt, und damit noch mehr Monokulturen geschaffen werden auf Kosten des Regenwaldes.

Ein aktuelles Thema zum Klimawandel.

Eintritt: 12,00 €, Abendkasse: 14,00 €

Einlaß ab 18:30 Uhr

Freie Sitzwahl

Vor der Lesung kann die aktuelle Ausstellung „weit“ mit Bildern von
Ursula Peschke-Maßmann besichtigt werden.

Karten-Vorverkauf ab 1. Juli 2020:
  • telefonisch bei Renate Knauel unter 04733 15 10 oder
  • per E-Mail-Bestellung an renate.knauel@t-online.de
    Die Karten werden nach Vorauszahlung an der Abendkasse hinterlegt.

Bankverbindung: Arbeitskreis „GEZEITEN“
Raiffeisenbank Butjadingen-Abbehausen:
DE 67 2806 8218  0010 2067 00

Lesen Sie mehr über die Künstlerin.