Wandern auf dem Deich – 2. Etappe

Von der Tedlenser Brake nach Burhave

Gemeinschaftsaktion der Butjadinger Bürgervereine
Deichwanderung von Waddens nach Beckmannsfeld
in 6 Etappen


Sonnabend,
4. Sept. 2021

14:30 Uhr

verschoben auf 2021

Treffpunkt:
Parkplatz an der Fischinsel, Strandallee, Burhave

 

Seit Jahren bieten die Butjadinger Bürgervereine sehr erfolgreich einen Programmpunkt während der Gezeiten-Wochen an. In diesem Jahr steht eine Deichwanderung auf dem Programm. Auf  mehreren Etappen soll der gesamte Deich, der Butjadingen umschließt, abgelaufen werden. Während dieser Wanderungen sollen Themen zum Deichbau, historisch und in der Zukunft, Natur und Kultur erörtert werden. Experten begleiten diese Etappen.

Etappe 2:

Orts- und Sachkundige:
Dieter Hibbeler und Eckhard Dunkhase, Hans-Gerd Gerdes
Themen:
Sillenser Brake, Naturraum Deich
Treffpunkt:
Parkplatz an der Fischinsel, Strandallee, Burhave
Fahrgemeinschaften bilden. Der Bürgerbus bringt die Teilnehmer zur Tedlenser Brake –
Die Deichwanderung endet beim Parkplatz.

Weitere Etappen:
Etappe 1: Von Husumerdeich zur Tedlenser Brake am Sonnabend, 5. Sept.
Etappe 3: von Mundahn nach Eckwardersiel am 13. Sept. 2020
Etappe 4: von Beckmannsfeld nach Eckwardersiel am 20. Sept. 2020
Etappe 5: von Tossens nach Mürrwarden am 26. Sept. 2020
Etappe 6: von Mürrwarden nach Fedderwardersiel am 27. Sept. 2020
Anschließend findet am 27. Sept. um 17:00 Uhr im Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel eine Abschlußveranstaltung statt.

Der Bürgerbus steht für Transporte vom Parkplatz zum Beginn der Wanderung bereit.

Info zum Datenschutz:
Herr Moosdorf wird während der Wanderungen fotografieren. Wer nicht fotografiert werden möchte, sollte Kontakt mit dem Fotografen aufnehmen.

Wir empfehlen feste Schuhe und wettergerechte Kleidung!
Bitte unbedingt beachten:
Bringen Sie wegen der weidenden Schafe auf keinen Fall Ihren Hund mit!

Wir danken den Bürgervereinen, dem 2. Oldenburgischen Deichband und dem Verein Bürgerbus Butjadingen e. V.  für die Mitwirkung.

Foto: Renate Knauel, Diekstallenweg